Fledermaus-News - fledermäuse-leipzig

Direkt zum Seiteninhalt

Fledermaus-Stammtisch beim WGT

fledermäuse-leipzig
Veröffentlicht von in News · 9 Juni 2019
Tags: 07.06.2019
Am Freitag dem 7. Juni hat sich der Leipziger Fledermaus-Stammtisch an der Aktion „Lebendiger Friedhof“ im Rahmen des WGT beteiligt.

 
Soweit ich zählen konnte waren mindestens sieben Mitstreiter unserer Gruppe Anwesend und haben die verschiedenen Stationen zum Thema Fledermausschutz betreut.
 
Als einzelne Stationen betreuten wir das Winterquartier im Kolumbarium, welches zur Besichtigung geöffnet wurde.
Einen Stand mit unseren Pflegetieren, der ständig von Interessierten umringt war, so dass Wolfgang und Michi gut beschäftigt waren. Als positiv hat sich hier ein Standortwechsel gegenüber den vergangen Jahren erwiesen.
Wir haben eine Station für Telemetrie und Ortung begleitet und am kleinen Teich gegenüber den Trauerhallen ein Fangnetze aufgestellt.

Reinhard hat sich um die Logistik gekümmert und Tische, Bänke sowie Aufsteller von der NABU-Geschäftsstelle zum Friedhof und wieder zurück transportiert. Weiterhin hat er die Beleuchtung beigesteuert und das Umfeld der Infostände ausgeleuchtet.
 
Am Fangnetz herrschte sehr großes Interesse zu den Thematiken Ortung, Erkennung und Bedeutung des Netzfanges. Auch bestand ein großes Interesse zum Artenschutz in der Stadt insgesamt.
 
Obwohl die vielen Interessierten direkt am Netz standen und uns ihre Fragen stellten, gingen in der Zeit eine Zweifarbfledermaus, zwei Wasserfledermäuse und ein Abendsegler ins Netz. Der Abendsegler konnte mir leider entwischen als ich in die Maschen des Netzes gegriffen habe.
 
An den anderen drei Mäusen konnten wir aber erklären wie der Gesundheitszustand, der Ernährungszustand und das etwaige Alter beurteilt wird und wie eine Geschlechtsbestimmung erfolgt.
 
Ursprünglich wollten wir die Netze 21:30 Uhr abbauen, waren aber dann total überrascht das es schon 22:30 Uhr war als wir auf die Uhren schauten.
 
Also haben wir die Letzten Besucher verabschiedet, die Netze abgebaut und drei Pfleglinge zum Abschluss ausgewildert.
 
Gemeinsam haben wir dann die Nacht mit "isotonischen" Getränken ausklingen lassen, 00:00 Uhr das Tor zum Südfriedhof verschlossen und sind nach Hause gefahren.
 
Ich persönlich habe diesen Abend als positives Erlebnis empfunden.

Mir hat’s spaß gemacht.

Fred


Willst Du mit mir abhängen?
           Dann komm zum Fledermausstammtisch.
LETZTE NEUIGKEITEN
STAMMTISCH ZUM WGT AUF DEM SÜDFRIEDHOF
Leipziger Fledermaus-Stammtisch an der Aktion „Lebendiger Friedhof“ im Rahmen des WGT beteiligt


ÖFFENTLICKEITSARBEIT
Leipziger Fledermäuse zu Besuch im Kindergarten   


ARBEITSEINSATZ
Weiterer Ausbau und Sicherung des Winterquartiers
Fledermäuse_______________
                                LEIPZIG
Zurück zum Seiteninhalt